10 Möglichkeiten, Ihr LinkedIn-Profil attraktiver zu gestalten

LinkedIn ist ein mächtiges Werkzeug in der Welt der Jobsuche. Es kann verwendet werden, um potenzielle Arbeitgeber zu finden, mit Menschen in Ihrem Bereich in Kontakt zu treten und an Ihrer eigenen persönlichen Marke zu arbeiten. Viele Leute haben jedoch Probleme mit ihrem Profil, weil sie nicht wissen, was ein gutes Profil ausmacht oder wie sie sich von der Masse abheben sollen.

10 Möglichkeiten, Ihr LinkedIn-Profil attraktiver zu gestalten

In diesem Beitrag besprechen wir 10 Möglichkeiten, wie Sie Ihr LinkedIn-Profil attraktiver, damit Sie auffallen!

1. Fügen Sie Ihrem Profil ein Bild von sich hinzu.

Füge deinem Profil ein Bild von dir hinzu. Für potenzielle Arbeitgeber und Kunden ist es wichtig, dass Sie wie ein echter Deal aussehen, insbesondere wenn sie jemanden persönlich oder online einstellen möchten. Was sollen sie denken, wenn sie sehen, was Sie präsentieren? Sind Sie vertrauenswürdig? Kann ich mit dieser Person arbeiten? Dies sind alles Fragen, die Antworten brauchen, also stellen Sie sicher, dass Sie nicht raten müssen! Ein Foto kann helfen, diese Antworten ohne großen Aufwand zu geben, was Ihnen die Arbeit erleichtert und zeigt, wie ernst Sie Ihre Berufswahl wirklich nehmen!

2. Fügen Sie im Zusammenfassungsbereich Keywords hinzu, die für Ihre Karriere relevant sind.

Fügen Sie Schlüsselwörter in den Zusammenfassungsbereich ein, die für Ihre Karriere relevant sind. Dies mag wie ein Kinderspiel erscheinen, aber Sie wären überrascht, wie viele Leute es nicht tun! Es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, um zu überprüfen, welche Schlüsselbegriffe wohin gehören sollten, denn Sie möchten, dass potenzielle Arbeitgeber und Kunden bei der Suche nach jemandem über LinkedIn genau das finden, was sie brauchen. Sie können sehen, welche Keywords andere verwendet haben, indem Sie unter ihrem Namen auf „Profil anzeigen“ klicken und dann nach unten scrollen, bis Sie zu ihrer Liste mit Fähigkeiten gelangen. Studieren Sie diese Profile sorgfältig, damit Ihr eigenes genauso beeindruckend ist!

3. Aktualisieren Sie Ihren Arbeitsverlauf mit aktuellen Leistungen und Projekten, an denen Sie gearbeitet haben.

Das Aktualisieren Ihres beruflichen Werdegangs mit aktuellen Leistungen und Projekten, an denen Sie gearbeitet haben, ist ein weiterer wichtiger Aspekt, um von potenziellen Arbeitgebern wahrgenommen zu werden. Es ist leicht, nur den Job zu sehen, den eine Person lange Zeit ausgeübt hat, aber was sie in letzter Zeit getan hat, kann genauso beeindruckend sein! Überprüfen Sie bei Bedarf Ihre älteren Jobs, damit klar ist, wie viel Wachstum Sie in Ihrem Karriereweg erlebt haben will nicht jemand mit erfahrung? Und vergessen Sie auch nicht diese kleineren Erfolge – selbst etwas Kleines in einem Unternehmen könnte großartig aussehen, wenn es in einem Interview an anderer Stelle erwähnt wird!

4. Stellen Sie sicher, dass alle Kontaktinformationen aktuell sind.

Dazu gehört Ihre Profil-URL, die zu einer aktiven E-Mail-Adresse, Telefonnummer und aktuellem Standort führen sollte. Wenn Sie in naher Zukunft einen Job suchen, ist es wichtig, dass Unternehmen sind in der Lage, Sie leicht zu kontaktieren, damit sie nicht zu viel Zeit damit verbringen müssen, es auszuprobieren! Sie können bei Bedarf Links zu anderen Social-Media-Konten bereitstellen, aber stellen Sie sicher, dass Sie bei der Aktualisierung keine dieser wichtigen Informationen vernachlässigen, da potenzielle Arbeitgeber sie auf jeden Fall haben möchten, bevor Sie Sie wegen offener Stellen kontaktieren.

5. Wählen Sie eine passende Überschrift für Ihr Profil.

Zuletzt aber nicht zuletzt wählen Sie eine passende Überschrift für Ihr Profil. Dieser Teil liegt immer noch bei Ihnen und was Sie über sich selbst oder Ihre speziellen Interessen aussagen möchten. Einen Beruf in der Mitte der Seite aufzulisten ist nicht allzu attraktiv, also versuche es mit Schlüsselwörtern von #2, um es aufzupeppen! Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie mit einigen Wörtern unprofessionell wirken, haben Sie keine Angst, sie leicht zu bearbeiten, damit sie besser zu Ihren Karrierezielen passen. Sie können jederzeit Freunde oder Familienmitglieder nach ihrer ehrlichen Meinung fragen, bevor Sie diese Änderungen veröffentlichen und speichern, denn Impressionen sind alles, wenn Sie versuchen, die richtigen Leute auf LinkedIn zu beeindrucken!

6. Passen Sie Ihre LinkedIn-URL an.

Beauftragung eines geeigneten Experten E-Mail-Adresse an Ihr LinkedIn-Profil ist eine großartige Möglichkeit, sich als jemand bekannt zu machen, der seine Karriere ernst nimmt und bereit ist, seine Zeit in das Networking mit anderen zu investieren. Wenn Sie diese letzte Entscheidung jedoch nicht unbedingt treffen möchten, verwenden Sie zumindest einen eindeutigen Benutzernamen, der potenziellen Arbeitgebern hilft, Sie zu finden! Wenn Sie Ihre Meinung zu irgendeinem Zeitpunkt ändern, können Sie dies tun, ohne alle Ihre Verbindungen zu verlieren, was ein weiterer Pluspunkt für diejenigen ist, die noch daran arbeiten, ihre Listen zu erweitern!

7. Bearbeiten Sie Ihr Profil.

Ändern Sie Schriftart, Schriftgröße, Hintergrundfarbe usw., um sicherzustellen, dass die Informationen für jeden, der sie liest, leicht verständlich und ansprechend sind. Sie können sich diese Zeit auch nehmen, um ein Zitat oder einen Slogan zu erstellen, der Sie als Individuum repräsentiert! Dies ist eine gute Praxis nicht nur für potenzielle Arbeitgeber, sondern auch für diejenigen, die ihr Netzwerk weiter ausbauen möchten, indem sie auf Social-Media-Websites auffallen, die normalerweise von Personen außerhalb des eigenen Berufes besucht werden.

8. Passen Sie Ihre LinkedIn-Einstellungen an.

Es ist wichtig, dass Sie alle Ihre sensiblen Informationen schützen, damit niemand Zugriff erhält, es sei denn, er möchte wirklich in irgendeiner Form mit Ihnen zusammenarbeiten! Ihr Passwort sollte einzigartig und völlig zufällig sein, damit niemand es leicht erraten und jederzeit auf Ihr Konto zugreifen kann. Sie können auch Ihre persönlichen oder Kontaktinformationen wie Telefonnummer, Adresse, Geburtstag, Familienstand usw. bearbeiten, um die Privatsphäre zu schützen!

9. Seien Sie auf LinkedIn aktiv.

Lehn dich nicht einfach zurück und verlasse dich darauf, dass deine Verbindungen dir alle Möglichkeiten bieten, die du brauchst! Wenn es bestimmte Unternehmen gibt oder Personen, die wirklich attraktiv erscheinen, senden ihnen dann eine Nachricht und fragen, wie Sie ihnen helfen können oder ob sie bereit sind, in Zukunft mit jemandem wie Ihnen zusammenzuarbeiten! Es ist auch eine gute Praxis, Kommentare auf den Profilen anderer Personen zu hinterlassen, da dies beide Parteien ermöglicht wissen, dass Sie aufmerksam sind und sich um ihre Karrieren kümmern, was diese Online-Beziehungen mit der Zeit verstärkt.

10. Konzentrieren Sie sich auf Qualität , nicht Menge.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie nicht sofort nach dem Beitritt viele Verbindungen aufbauen, denn es ist unmöglich, jedem und jedem Unternehmen gerecht zu werden! Zeit, dein Profil auf Fehler zu überprüfen und dich nicht verpflichtet zu fühlen, eine Stelle bei einem bestimmten Unternehmen anzutreten, nur weil es gefragt wurde. Es ist besser, zu warten, bis du einen Job findest, der dich motiviert und deine Fähigkeiten stärkt, damit alles zusammenpasst am Ende, als niemand damit gerechnet hatte!

Vielen Dank fürs Lesen. Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich für Sie und wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, können Sie diese gerne unten im Kommentarbereich hinterlassen, damit wir eine Diskussion über Ihre Erfahrungen mit LinkedIn beginnen können! Bitte teilen Sie sie wie immer mit Freunden und Familie, die möglicherweise auf der Suche nach einem neuen Job sind, oder einfach wollen ihr Netzwerk auf Social-Media-Websites erweitern.

Was ist Ihre Reaktion?

like

dislike

love

funny

angry

sad

wow